Cracks, Serials, Warez, Tools finden

DVDs, MP3s, Games, Software und Erotik

Keine Lust auf lahme Tauschbörsen oder endloser Suche nach den richtigen Downloadlinks? Es geht auch schnell, sicher und einfach - mit astalavista!

Such deine Lieblingsfiles und teste unser Angebot!

  • Mehr Geschwindigkeit: Download ohne Zeitlimit und mit voller Bandbreite ab der ersten Sekunde - bei DSL bis zu 50 MBit/s!
  • Mehr Sicherheit: 100% anonymer Zugriff auf unzensierte Files, niemand bekommt Zugriff auf deine Daten, keine Sicherheitslücken!
  • Mehr Auswahl: Zugriff auf eines der weltweit größten Usenet-Archive: ständig über 800 Terabyte an Daten verfügbar, täglich kommen 5.000 Gigabyte dazu!
  • UseNeXT bietet Zugang zu mehr als 60.000 Newsgroups. Dort kann man anonym Software, Filme, MP3s, Bilder und Spiele tauschen.
  • Einfach: Kein lästiges Suchen, keine gelöschten Files, keine toten Links.
  • Gratis testen: Jetzt anmelden und 14 Tage kostenlos bis zu 150 GB laden! Los geht's!
  • Info: So funktioniert der Astalavista-Download

Top 50 Suchabfragen


Untergrund News

  • Microsoft und Facebook wollen transatlantisches Internet-Kabel verlegen

    Mit dem Projekt "Marea" haben Facebook und Microsoft eine Kooperation angekündigt, über welche man ein transatlantisches Kabel unterhalb des Meeres verlegen will. Die Strecke soll 6.600 Kilometer betragen und die leistungsstärkste Internetverbindung über den Atlantik werden.

  • Windows 10 erhält neue Systemvoraussetzungen

    Diesen Juli wird das "Anniversary"-Update für Windows 10 erscheinen. Die Änderungen, die dieses Update mit sich bringen wird, machen es offenbar nötig, die Systemvoraussetzungen des Betriebssystems anzupassen. Dies könnte Konsequenzen für schwächere mobile Geräte nach sich ziehen.

  • DDOS-as-a-service wird für fünf Dollar angeboten

    Ein DDOS-Angriff kann schlimme Folgen für ein Unternehmen haben und ist bestenfalls nervtötend. Derartige Angriffe könnten sich in Zukunft häufen, da im Internet solche Attacken für nur fünf Dollar angeboten werden.

  • Playstation VR soll angeblich nur auf der neuen Playstation 4k Neo gut laufen

    Noch immer ranken sich Gerüchte rund um eine mögliche Playstation 4k Neo, die Ende des Jahres veröffentlicht werden soll. Angeblich soll Playstation VR "Schuld" daran sein, dass Sony die neue Revision der Konsole einführen möchte. Denn die bisherige PS4 soll nicht über genug Leistung für VR verfügen.

  • MSI entwickelt tragbaren PC für VR-Gaming

    Virtual-Reality-Gaming könnte mit MSIs neuem, tragbaren PC eine neue Dimension erleben, denn dieser ermöglicht eine Bewegungsfreiheit, wie man sie für VR-Gaming braucht. Allerdings müssten die Spiele speziell angepasst werden.

  • Geplantes Gesetz könnte FBI erlauben, E-Mails von US-Bürgern zu lesen

    In den USA könnte die Überwachung von E-Mails ab kommendem Jahr noch einfacher werden. Denn das Geheimdienst-Komitee des Senats stimmte einem Gesetzentwurf zu, demzufolge das FBI auf eine sehr einfach Weise jede E-Mail einsehen könnte. Noch steht aber nicht fest, ob dieser Gesetzesentwurf 2017 auch zu einem wirklichen Gesetz wird.

  • Informationen zur Spielkonsole Xbox One Scorpio

    Neben Sony soll auch Microsoft an einer neuen Version der eigenen Spielkonsole arbeiten. Nun sind erste Details aufgetaucht, die angeblich von einer verlässlichen Quelle stammen. Angeblich will Microsoft mit der Konsole auf Virtual Reality setzen und dafür eine Partnerschaft mit Oculus VR eingehen.


Szene Releases


Macnotes News

  • AirPort Extreme und Time Capsule aus US-Apple Store zurückgezogen

    <div><img width="150" height="150" src="http://www.macnotes.de/images/apple-store-union-square-san-francisco-150x150.png" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="Apple Store" style="margin-bottom: 15px;" srcset="http://www.macnotes.de/images/apple-store-union-square-san-francisco-150x150.png 150w, http://www.macnotes.de/images/apple-store-union-square-san-francisco-350x350.png 350w, http://www.macnotes.de/images/apple-store-union-square-san-francisco-250x250.png 250w, http://www.macnotes.de/images/apple-store-union-square-san-francisco-100x100.png 100w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" /></div> <p>Wer in den USA ein AirPort Extreme oder eine Time Capsule kaufen möchte, hat aktuell schlechte Karten in Apple Stores. Denn wie Apple auf Rückfrage bestätigte, sind genannte Geräte derzeit nicht in Apple Stores zu haben. Das führt bereits zu Spekulationen, dass womöglich ein Update ansteht. Letzte Revision vor drei Jahren In dieser Woche gab<a href="http://www.macnotes.de/2016/05/27/airport-extreme-und-time-capsule-aus-us-apple-store-zurueckgezogen/"> (...). Weiterlesen!</a></p> <p>The post <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de/2016/05/27/airport-extreme-und-time-capsule-aus-us-apple-store-zurueckgezogen/">AirPort Extreme und Time Capsule aus US-Apple Store zurückgezogen</a> appeared first on <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de">Macnotes.de</a>.</p>

  • iPhone: Inzahlungnahme mit Vertrag jetzt auch in Europa

    <div><img width="150" height="150" src="http://www.macnotes.de/images/2016/03/iphone-se-150x150.jpg" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="iPhone SE" style="margin-bottom: 15px;" srcset="http://www.macnotes.de/images/2016/03/iphone-se-150x150.jpg 150w, http://www.macnotes.de/images/2016/03/iphone-se-350x350.jpg 350w, http://www.macnotes.de/images/2016/03/iphone-se-250x250.jpg 250w, http://www.macnotes.de/images/2016/03/iphone-se-100x100.jpg 100w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" /></div> <p>Apple hat ohnehin schon ziemlich loyale Kunden – und denen will das Unternehmen Möglichkeiten bieten, sich jedes Jahr ein iPhone zu kaufen. Bislang war das nur in den USA möglich, aber jetzt gibt es die Inzahlungnahme mit neuem Vertrag auch in Spanien, Italien und Frankreich. Ankauf und Rabatt In den USA ist das Programm unter<a href="http://www.macnotes.de/2016/05/27/iphone-inzahlungnahme-mit-vertrag-jetzt-auch-in-europa/"> (...). Weiterlesen!</a></p> <p>The post <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de/2016/05/27/iphone-inzahlungnahme-mit-vertrag-jetzt-auch-in-europa/">iPhone: Inzahlungnahme mit Vertrag jetzt auch in Europa</a> appeared first on <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de">Macnotes.de</a>.</p>

  • USA: Umstrittenes Verschlüsselungsgesetz ist wohl vom Tisch

    <div><img width="150" height="150" src="http://www.macnotes.de/images/2016/05/filevault-150x150.png" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="Icon von FileVault in OS X" style="margin-bottom: 15px;" srcset="http://www.macnotes.de/images/2016/05/filevault-150x150.png 150w, http://www.macnotes.de/images/2016/05/filevault-300x300.png 300w, http://www.macnotes.de/images/2016/05/filevault-768x768.png 768w, http://www.macnotes.de/images/2016/05/filevault-350x350.png 350w, http://www.macnotes.de/images/2016/05/filevault-250x250.png 250w, http://www.macnotes.de/images/2016/05/filevault-100x100.png 100w, http://www.macnotes.de/images/2016/05/filevault.png 1024w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" /></div> <p>Im Dezember war eine Schießerei in San Bernardino Stein des Anstoßes um eine rege Diskussion über die Verschlüsselung von Smartphones und ob der Hersteller den Ermittlungsbehörden dabei helfen sollte, selbige zu entschlüsseln. Im Rahmen dessen haben es manche US-Abgeordneten eilig bekommen, Gesetze auf den Weg zu bringen – aber das ist anscheinend jetzt vom Tisch.<a href="http://www.macnotes.de/2016/05/27/usa-umstrittenes-verschluesselungsgesetz-ist-wohl-vom-tisch/"> (...). Weiterlesen!</a></p> <p>The post <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de/2016/05/27/usa-umstrittenes-verschluesselungsgesetz-ist-wohl-vom-tisch/">USA: Umstrittenes Verschlüsselungsgesetz ist wohl vom Tisch</a> appeared first on <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de">Macnotes.de</a>.</p>

  • Patentstreit: Droht Abschaltung von iMessage und FaceTime?

    <div><img width="150" height="150" src="http://www.macnotes.de/images/2010/10/facetime-onetap-call-20100607-150x150.jpg" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="FaceTime - One-Tap-Call" style="margin-bottom: 15px;" srcset="http://www.macnotes.de/images/2010/10/facetime-onetap-call-20100607-150x150.jpg 150w, http://www.macnotes.de/images/2010/10/facetime-onetap-call-20100607-350x350.jpg 350w, http://www.macnotes.de/images/2010/10/facetime-onetap-call-20100607-250x250.jpg 250w, http://www.macnotes.de/images/2010/10/facetime-onetap-call-20100607-100x100.jpg 100w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" /></div> <p>VirnetX vertritt vor Gericht die Meinung, dass Apple gegen seine Patente verstößt. Das Gericht sah das ähnlich und verlangt von Apple eine Zahlung von 625 Millionen Dollar. Das reicht dem Unternehmen aber nicht aus – und will mehr Geld. Außerdem sollen FaceTime und iMessage solange abgeschaltet werden. VPN-Patent Stein des Anstoßes im Streit zwischen VirnetX<a href="http://www.macnotes.de/2016/05/27/patentstreit-droht-abschaltung-von-imessage-und-facetime/"> (...). Weiterlesen!</a></p> <p>The post <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de/2016/05/27/patentstreit-droht-abschaltung-von-imessage-und-facetime/">Patentstreit: Droht Abschaltung von iMessage und FaceTime?</a> appeared first on <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de">Macnotes.de</a>.</p>

  • PayPal kündigt Ende von App für Windows Phone, BlackBerry und Kindle an

    <div><img width="150" height="150" src="http://www.macnotes.de/images/2016/05/paypal-150x150.png" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="Offizielles PayPal-Logo" style="margin-bottom: 15px;" srcset="http://www.macnotes.de/images/2016/05/paypal-150x150.png 150w, http://www.macnotes.de/images/2016/05/paypal-350x350.png 350w, http://www.macnotes.de/images/2016/05/paypal-250x250.png 250w, http://www.macnotes.de/images/2016/05/paypal-100x100.png 100w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" /></div> <p>Einfach, schnell und sicher Geld überweisen mit der PayPal-App. Das ist es, was uns die Werbung verkaufen will. Allerdings nur, wenn man das passende Mobilgerät besitzt, denn PayPal will alte bzw. unbeliebte Zöpfe abschneiden. Nutzer von Windows Phone, BlackBerry oder Kindle müssen ab 30. Juni den Browser benutzen. Konzentration auf iOS und Android PayPal hat<a href="http://www.macnotes.de/2016/05/27/paypal-kuendigt-ende-von-app-fuer-windows-phone-blackberry-und-kindle-an/"> (...). Weiterlesen!</a></p> <p>The post <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de/2016/05/27/paypal-kuendigt-ende-von-app-fuer-windows-phone-blackberry-und-kindle-an/">PayPal kündigt Ende von App für Windows Phone, BlackBerry und Kindle an</a> appeared first on <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de">Macnotes.de</a>.</p>

  • Apple Pay soll „schnell“ in mehr Länder kommen

    <div><img width="150" height="150" src="http://www.macnotes.de/images/2014/09/iphone-6-apple-pay-150x150.jpg" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit Apple Pay" style="margin-bottom: 15px;" srcset="http://www.macnotes.de/images/2014/09/iphone-6-apple-pay-150x150.jpg 150w, http://www.macnotes.de/images/2014/09/iphone-6-apple-pay-300x300.jpg 300w, http://www.macnotes.de/images/2014/09/iphone-6-apple-pay-1024x1024.jpg 1024w, http://www.macnotes.de/images/2014/09/iphone-6-apple-pay-350x350.jpg 350w, http://www.macnotes.de/images/2014/09/iphone-6-apple-pay-250x250.jpg 250w, http://www.macnotes.de/images/2014/09/iphone-6-apple-pay-100x100.jpg 100w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" /></div> <p>Im September 2014 hat Apple zusammen mit dem iPhone 6 den Bezahldienst Apple Pay angekündigt. Seit Oktober 2014 kann er in den USA genutzt werden. Hierzulande ist der NFC-Chip in iPhones und Apple Watches eher sinnlos – aber nach dem Willen von Apple soll sich das jetzt „schnell“ ändern. Apple Pay für Europa und Asien<a href="http://www.macnotes.de/2016/05/27/apple-pay-soll-schnell-in-mehr-laender-kommen/"> (...). Weiterlesen!</a></p> <p>The post <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de/2016/05/27/apple-pay-soll-schnell-in-mehr-laender-kommen/">Apple Pay soll „schnell“ in mehr Länder kommen</a> appeared first on <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de">Macnotes.de</a>.</p>

  • Apple produziert eigene Filme & Serien, wollte Time Warner kaufen

    <div><img width="150" height="150" src="http://www.macnotes.de/images/2015/09/apple-tv-4g-150x150.jpg" class="attachment-thumbnail size-thumbnail wp-post-image" alt="Apple TV 4G" style="margin-bottom: 15px;" srcset="http://www.macnotes.de/images/2015/09/apple-tv-4g-150x150.jpg 150w, http://www.macnotes.de/images/2015/09/apple-tv-4g-350x350.jpg 350w, http://www.macnotes.de/images/2015/09/apple-tv-4g-250x250.jpg 250w, http://www.macnotes.de/images/2015/09/apple-tv-4g-100x100.jpg 100w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" /></div> <p>Apple plant offenbar Großes mit dem Apple TV und will ins Fernsehgeschäft einsteigen. Dafür hat Eddy Cue kurzzeitig sogar überlegt, Time Warner zu übernehmen, wobei die Pläne schon in einer frühen Phase gestrichen wurden. Stattdessen sollen jetzt vermehrt eigene Inhalte produziert werden. Übernahme von Time Warner Die Financial Times berichtet darüber, dass Eddy Cue, zuständig<a href="http://www.macnotes.de/2016/05/26/apple-produziert-eigene-filme-serien-wollte-time-warner-kaufen/"> (...). Weiterlesen!</a></p> <p>The post <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de/2016/05/26/apple-produziert-eigene-filme-serien-wollte-time-warner-kaufen/">Apple produziert eigene Filme & Serien, wollte Time Warner kaufen</a> appeared first on <a rel="nofollow" href="http://www.macnotes.de">Macnotes.de</a>.</p>